Während Anja und ich an "Frau im Glück" saßen, fiel uns auf, dass es eigentlich kein so richtig tolles Glückstagebuch gibt, dass uns gefiel. So reifte in uns der Gedanke, selbst eins zu schreiben und das Ergebnis seht ihr hier vor Euch!

Aber lest doch selbst:

Deine Glücksfee scheint heute wirklich einen guten Tag zu haben!

Du kannst aufhören, über allen möglichen Kram in deinem Leben zu grübeln und vor lauter Bäumen nicht das Schöne im Leben zu sehen. Denn mit diesem Tagebuch schaffst du es, zufriedener zu werden und den Focus auf die positiven Dinge und die lieben Menschen um dich herum zu setzen.

Und das Tolle an diesem Tagebuch, ist: Es wirkt langfristig!

Die beiden Autorinnen Anja Saskia Beyer und Charly von Feyerabend haben im Vorfeld zu ihrem Buch „Frau im Glück“ über 2 Jahre recherchiert und sind tief in die Wissensgebiete der Glücksforschung, Hirnforschung sowie erprobten Konzepten zum Glücklichwerden abgetaucht. Auf der Basis von wissenschaftlich getesteten Methoden haben sie selbst eine Struktur für dieses Glückstagebuch ausgearbeitet, die sich wesentlich von anderen Glückstagebüchern abhebt:

* Hier wiederholen sich NICHT jede Woche die gleichen Fragen, sondern der Leser wird von Tag zu Tag mit abwechselnden Themen überrascht. Und das über einen Zeitraum von drei Monaten. Das macht 84 Tage Abwechslung!

* Das Buch ist lustig geschrieben, liebevoll gestaltet und mit humorigen Illustrationen verziert, so dass es Spaß macht, das Glückstagebuch jeden Tag von Neuem auszuschlagen.

* Jeder Woche ist ein Motto vorangestellt, wie „Lachfältchen generieren“ oder „Endlich Zeit für mich“. Darüber hinaus gibt es noch jeden Tag eine eigene sogenannte Gedankenwolke, die Dich inspirieren darf, zum Nachdenken bringen oder einfach nur zum Schmunzeln.

* Du beantwortest jeden Abend einfach nur drei Fragen, was nur ein paar Minuten dauert, und trainierst damit Deinen Glückszustand. Denn durch regelmäßige Beschäftigung mit den positiven Dingen, kannst Du Dein Denken beeinflussen, wie du im Fitnessstudio auch durch Training die Muskeln zum Wachsen bringen kannst.

Kurz gesagt: Es ist ein tolles Geschenkebuch für dich selbst oder deine Familie, deine Freundinnen und Freunde.

Also, Schluss mit der Warterei auf ein Glück, das mit Paukenschlag und weißem Schimmel um die Ecke hopst! Jetzt hast du es selbst in der Hand.

Und wenn Du Dich für ein Ebook entscheidest, lege Dir einfach ein hübsches Notizbüchlein oder einen Block daneben, und schreibe Deine Antworten dort hinein.

Wichtig ist nur eines: Fange am besten heute an, oder sobald das Taschenbuch bei dir zuhause ist. Sich zu entscheiden und etwas einfach zu tun, macht nämlich auch schon ziemlich glücklich und sofort hast du ein schönes Wohlfühlgefühl im Bauch. Probier es aus!